schriftzug-Bund deutscher Zupfmusiker - Verband Baden-Württemberg

Seminar 50+ für Saiteninstrumente 2015

Mit diesem Seminar 50+ für Saiteninstrumente wollen wir ganz speziell die Musizierenden des dritten Lebensabschnittes ansprechen.

Alle, die Hackbrett, Zither, Gitarre, Kontrabass, Harfe oder Mandoline spielen, können teilnehmen.

Das Seminar soll alle ansprechen, die sich das Spiel auf ihrem Instrument selbst beigebracht haben oder schon längere Zeit keinen Unterricht mehr hatten.

Ebenso wollen wir den gutgeschulten Spielern eine Möglichkeit zur Fortbildung und Übung geben.

Auch Anfänger, die sich erst mit dem Instrument vertraut machen wollen, sind uns willkommen. Für sie stehen Instrumente zum Ausleihen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine ausführliche Instrumentenkunde.

In den fest eingeteilten Gruppen werden die Referenten die Musikstücke mit Spieltechnik, Musikgeschichte, Formen- und Harmonielehre erarbeiten.

Dabei soll das Tutti-Spiel nicht fehlen. Über Wünsche und Anregungen freut sich das Referententeam.

Wichtiges zum Seminar

Beginn: Sonntag, 10. Mai 2015, 15.00 Uhr
Ende: Donnerstag, 14. Mai 2015, 09.00 Uhr

Gesamtleitung und Organisation:

Inge Goralewski

Referenten:

Nicole Dietsche, Schopfheim (Zither)

Birgit Fuchs aus Bad Waldsee (Zither)

Inge Goralewski, (Hackbrett)

Utz Grimminger aus Lorch (Gitarre)

Markus Ulmer aus Lorch (Hackbrett)

n. n. (Zither)

BDZ Logo RGB kl

 

Impressum