schriftzug-Bund deutscher Zupfmusiker - Verband Baden-Württemberg

Thekla Mattischeck

thekla mattischeck– studierte Mandoline und Gitarre an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin und arbeitet als Mandolinen- und Gitarrenlehrerin und Musikerin.
Seit früher Jugend war sie als Mandolinistin im Zupforchester Köpenick aktiv und war viele Jahre Mitglied im Zupfensemble Berlin-Köpenick. Für das DDR-Label "Amiga" und den staatlichen Rundfunk der DDR spielte sie zahlreiche Aufnahmen ein. Sie war regelmäßig Gastmusikerin an der Deutschen Oper Berlin, an der Deutschen Staatsoper Berlin und der Komischen Oper Berlin.

Das "Duo Kroll", das von ihr mit gegründet wurde, gehörte zu den wenigen professionellen Mandolinenduos Deutschlands. Sie war weiterhin aktiv im Landeszupforchester Berlin und im Saiten-Ensemble Steglitz, und sie dirgierte das Zupforchester der Musikschule Berlin-Pankow. Konzertreisen führten sie nach Brasilien, Polen, Ungarn, Spanien, Italien und in die Schweiz.

Im BDZ der DDR war sie 1990 – 1991 Schatzmeisterin; 1999 – 2003 war sie Geschäftsführerin des Landesverbandes Berlin des BDZ und 2003 – 2007 dessen Präsidentin. Seit 2014 ist sie als Beisitzerin Vorstandsmitglied des Landeshackbrettbundes Baden-Württemberg.

Zurzeit ist sie aktiv als Mandolinistin und Mandolaspielerin im Duo Napoletana, im Württembergischen Zupforchester, im Mandolinenorchester Rechberghausen und im Mandolinenclub Schwaikheim sowie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen.


Kontakt:
Thekla Mattischeck
August-Wilhelm-Pfäffle-Str. 1
73527 Lorch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Merken

Merken

BDZ Logo RGB kl

 

Impressum