schriftzug-Bund deutscher Zupfmusiker - Verband Baden-Württemberg
Auf den folgenden Seiten möchten wir nach und nach einen Überblick über die verschiedenen Zupfinstrumente geben und wichtige Adressen von Ansprechpartnern, Lehrern, Instrumentenbauern, Verlagen und Musikläden geben.

Die Tahiti-Ukulele

Viele glauben zu wissen, was eine Ukulele ist. Für sie ist es eine Kinder-Gitarre, die mit vier Saiten bespannt ist und besonders in Hawaii gespielt wird.

Allerdings kann sie auch die Form einer Zigarrenkiste oder Keksdose als Korpus haben oder wie eine halbe Kokosnuss oder gar in Banjobauweise gemacht sein. Außer dem 1. Deutschen Ukulelenclub mit über 3.000 Mitgliedern gibt es noch eine weltweite Fangemeinde für dieses kleine Instrument und seine Musik.

Die Bouzouki

Entstehung und Geschichte der Bouzouki

bouzouki_01_bouzoukiDie Bouzouki (türk. kaputt - "defektes Instrument") ist von der Konstruktion her ein relativ neues Instrument und gehört zur Familie der Langhalslauten. Instrumente, die einen engen Bezug zur Bouzouki haben, sind das Mandocello, die Tenormandola, der Tambouras, der Tzouras und der Baglamas.

Instrumentenbauer aus Baden-Württemberg

Mandolinenbauer

Lauten und andere Zupfinstrumente

Gitarrenbauer

BDZ Logo RGB kl

 

Impressum