Neustart Musikland Baden-Württemberg

Image

Neustart Musikland Baden-Württemberg

Information der Landesmusikjugend Baden-Württemberg (LMJ), der Jugendorganisation des Landesmusikverbandes (LMV). Ihr gehören die Jugendorganisationen der im LMV zusammengeschlossenen Amateurmusikverbände an - also auch die Jugend im BDZ-BW.     

Neustart Musikland Baden-Württemberg

Digitale Konferenz der Landesmusikjugend Baden-Württemberg am 23. Oktober 2021

Die Corona-Pandemie hat die musikalischen Aktivitäten der Vereine und Ensembles in den letzten 18 Monaten in den Stillstand versetzt. Langsam beginnen die Chor- und Musikvereine wieder mit der Probenarbeit, erste Aufführungen bringen unser Musikland wieder zum Klingen. Es ist an der Zeit einen Neustart zu wagen! Dennoch, die Pandemie ist an niemandem spurlos vorbeigezogen und so ein Wiederanfang ist leichter gesagt als getan. Die Vereine stehen vor zahlreichen Herausforderungen, bei denen die Landesmusikjugend BW sie bestmöglich unterstützen möchte. Daher laden wir am 23. Oktober 2021 zu einer digitalen Konferenz unter dem Titel „Neustart Musikland Baden-Württemberg“ ein.

Die digitale Zusammenkunft bietet Impulse und konkrete Tipps rund um den Neubeginn der über 12.000 Amateurmusikensembles im Land. Neben Workshops und Vorträgen von Fachleuten, stehen in einem digitalen Proberaum weitere Informationsquellen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Alles rund um den Neustart in der Amateurmusik

In den Angeboten der digitalen Konferenz wird das „wieder anfangen“ von verschiedenen Seiten beleuchtet. Es werden Fragen behandelt wie: „Wie motiviere ich mich und meinen Verein nach der Pause?“ und „Wie setzen wir uns im Verein realistische Ziele und nehmen alle dabei mit?“. Viele Vereine kämpfen mit einem Mitgliederrückgang, daher thematisieren wir die bekannte Frage der Nachwuchsgewinnung. Eine bewährte Methode dafür ist die Kooperation zwischen Schule, Musikschule und Verein. Hier wird es praxisnahe Beispiele geben, wie die Kooperationen wiederbelebt und fortgeführt werden können. Darüber hinaus geht es auch um Vereinskassen und Tipps und Tricks rund um die Akquise von Förder- und Sponsoringmitteln.

Mit all diesen Infos an der Hand bleibt der Neustart nicht nur eine Wunschvorstellung und ermöglicht Vereinen und Ensembles wieder voll musikalisch durchzustarten. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen im September. Tragt euch jetzt in die Interessentenliste unter www.landesmusikverband-bw.de/neustart ein und erfahrt wann es soweit ist.

Image