Alon Sariel

 

Interview mit Alon Sariel - Mandolinist – Dirigent – Lautenist - erschienen im Zupferkurier 2017/03

Nachruf Prof. Helmut Funk

Der BDZ Baden-Württemberg nimmt Abschied von seinem Ehrenpräsidenten Professor Helmut Funk.
Funk kam 1969 als Dozent an die damalige Städtische Ingenieurschule Mannheim. Er wirkte bis zum Eintritt in den Ruhestand, zum Ende des Sommersemesters 1984, als Professor im Fachbereich Maschinenbau an der Fachhochschule für Technik Mannheim.

Arnold-Sesterheim-Gedenkkonzert im Schloss Karlsruhe

JZObw – Arnold-Sesterheim-Gedenkkonzert im Schloss Karlsruhe

Erstmalige Verleihung des Arnold-Sesterheim-Preises

Am 30. November 2019 veranstaltete das Jugendzupforchester Baden-Württemberg (JZObw) unter der Leitung von Valerij Kisseljow im Gartensaal des Schloss Karlsruhe als Zielpunkt eines sehr arbeitsreichen Probejahres das Arnold-Sesterheim-Gedenkkonzert. Über 150 Gäste, Freunde des Namensträgers und der Zupfmusik sowie Weggefährten und Orchestervertreter konnte Birgit Wendel, seit 2019 Landesmusikleiterin des Bund Deutscher Zupfmusiker Landesverbands Baden-Württemberg (BDZ-BW) und Moderatorin des Abends, willkommen heißen.

Internationales Zupfmusikfestival „Per tutti“ 2019 in Waldkirch-Kollnau

Internationales Zupfmusikfestival „Per tutti“ 2019 in Waldkirch-Kollnau

Ricardo Sandoval widmet dem Festival eine Komposition

Vom 22. bis 24. November 2019 veranstaltete der Mandolinenverein Kollnau- Gutach e. V. unter der musikalischen Leitung von Katsia Prakopchyk ein Internationales Zupfmusikfestival, zu dem bekannte Größen der Mandolinen- und Gitarrenszene geladen waren. Über 1400 Zuhörer waren die Festivaltage über zu Gast und hörten den im Moment aktuellen Stand der Mandolinen- und Gitarrenmusik in Europa. 

Neuer Dirigent für das WZO - Frank Scheuerle

Als Nachfolger von Wolfgang Bast hat sich bei der letzten Arbeitsphase im November 2019 eine Mehrheit der Spieler*innen des WZO nach einem intensiven Probedirigat für Frank Scheuerle als neuen Leiter ausgesprochen. Diesem Wunsch sind die Musikleitung und das gesamte Präsidium des BDZ-BW gefolgt und haben Frank Scheuerle für eine Projektphase von ca. zwei Jahren als Dirigent des WZO beauftragt.

Schwungvolles Doppelkonzert auf der anderen Uferseite des Rheins

Schwungvolles Doppelkonzert auf der anderen Uferseite des Rheins

Am Wochenende vom 8. zum 9. Februar traf sich das Badische Zupforchester (BZO) zur intensiven Probe mit dem neuen Dirigenten Jan-Paul Reinke. Es war die zweite gemeinsame Arbeitsphase unter seiner Leitung. Jedes Jahr finden sich die rund 25 bis 30 Musiker projektweise an wechselnden Orten zusammen und stellen ein anspruchsvolles Konzertprogramm auf die Beine. Die Februarprobe startete am Samstagmorgen im schönen Oberkirch in der Ortenau bei herrlicher Aussicht über die nahegelegenen Weinberge und mit guter Laune der Musiker. Es galt nicht nur die anspruchsvollen Stücke des letzten Treffens zu verbessern, sondern sich auch auf das am Sonntagnachmittag stattfindende Konzert vorzubereiten. Den Beginn der Probe startete der Dirigent mit besonderem Bezug zu Mannheim mit dem eingängigen Werk von Carl Stamitz.

Birgit Wendel gibt ihr Debüt als Musikleiterin des BDZ

Die neue Musikleiterin ist verantwortlich für die musikalische Arbeit aller Landesorchester und der Vereinsorchester in Baden-Württemberg.

Mit dem Landesmusikfest hat sie ihren Auftakt! Unzählige Mails, Telefonate oder die Organisation von Musikinstrumenten fordern ein intensives Engagement und decken sie mit Arbeit ein.

Daneben leitet sie den Osterlehrgang, einen Kurzlehrgang für Erwachsene, gibt Konzerte, unterrichtet in ihrer eigenen Musikschule und hat seit 25 Jahren das Orchester in Rhodt, der „Toskana der Pfalz“ zu dirigieren.